Buchen Sie Ihr persönliches Gespräch

Wir beraten Sie in sieben Sprachen

Hier geht's zum Anmeldeformular

Wer ist voll motiviert für die Zukunft?


Liebe Frau Brack. Wie versprochen, schreibe ich Ihnen wegen den Resultaten der Aufnahmeprüfung. Ich kann Ihnen mit voller Freude sagen, dass ich die Prüfung bestanden habe.
Ich wollte Ihnen, Frau Meier und Frau Bodor einfach noch für alles danken. Die Lektionen waren sehr lehrreich und lustig, also würde ich an ihnen nichts ändern. Liebe Grüsse Annabelle (15)


Sicher gut zu wissen...

Was sind die schulischen Voraussetzungen?

Damit ein Prüfungserfolg realistisch wird, muss ein gewisser Notendurchschnitt vorhanden sein. In der Primarschule sollte der Durchschnitt in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens 5.0 betragen. In der Sekundarschule sollte mindestens die Note 4.75 in den prüfungsrelevanten Fächern erreicht werden.

Wer unterrichtet mein Kind?

Qualifizierte und motivierte Profis. Jede Lehrkraft, ob schon längere Zeit engagiert oder in offizieller Ausbildung, ist vom Fach. Und allen liegt die Lernentwicklung Ihres Kindes am Herzen.

Welche Zukunftschancen bietet das Langgymi? Und welche das Kurzgymi?

Alle angestrebten Studien-Möglichkeiten. Ob Lang- oder Kurzgymnasium, Matur ist Matur.

Kann man die Prüfung nach der 1. Sek wiederholen?

Nein. Die zwei weiteren Chancen gibt's nach der 2. oder 3. Sek via Kurzgymnasium. Ab der 2. Sek wird die Matur, wie beim Langgymnasium, nahtlos nach dem 14. Schuljahr erreicht. Ab der 3. Sek wird das 11. Schuljahr doppelt absolviert, es kommt insgesamt also ein Jahr hinzu.

Gibt es eine Erfolgsgarantie?

Nicht direkt. Wir tun garantiert alles, um von unserer Seite her das Möglichste beizutragen. Ebenso wichtig ist der volle Einsatz bei den Lernenden, auch bei den Hausaufgaben. Bei der Prüfung fürs Langgymnasium sind die Chancen zudem je nach Vornoten unterschiedlich: Wer im Schnitt eine Vornote von 4 mitbringt, braucht an der Prüfung einen Schnitt von 5, also einen ziemlichen Sprung. Wer im Schnitt eine Vornote von 5 mitbringt, braucht an der Prüfung lediglich einen Schnitt von 4, was sicher einfacher ist.

Wie gliedert sich der Unterricht?

Grundsicherheit und Prüfungssicherheit. In einem ersten Schritt werden alle für die Prüfung relevanten Lerninhalte konzentriert repetiert und gezielt vertieft. Auf dieser soliden Basis werden dann echte Prüfungen aus den Vorjahren gelöst und besprochen – so dass Ihr Kind bestens mit dem Aufbau dieser Prüfungen und der Art der Fragestellungen vertraut ist.

Broschüre

 

Preisliste

 

Anmeldeformular

 

Kontakt

 

Galerie

Ich bin immer...

...bereit zu lernen, aber nicht immer, mich belehren zu lassen.

Ideale und...

...prüfungsgerechte Arbeitsgrundlagen, auch für zusätzliche Übungen zuhause.

Die Zimmer...

...sind hell und freundlich, jedes ausgestattet mit Monitor und DVD Player

Sie Lernen...

...in kleinen Gruppen von maximal 6 Schüler und Schülerinnen

Standort...

...mitten im Geschehen, eine Minute von Gleis 1, Bahnhof Stadelhofen